Bachelor Volkswirtschaftslehre
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Anforderungen & Bewerbung

Anforderungen

Für ein Studium der Volkswirtschaftslehre ist natürlich vor allem Interesse an ökonomischen Fragestellungen wichtig. Das Studium setzt logisches Denkvermögen voraus und Sie sollten gute Mathematikkenntnisse mitbringen. Vor dem Studienstart bieten wir einen Mathevorkurs an, um noch einmal alle relevanten Kenntnisse zu wiederholen.

Auch sprachliche Ausdrucksfähigkeit spielt bei der Umsetzung mathematischer Ergebnisse in eine ökonomische Interpretation eine Rolle. Da die moderne Ökonomie eine sehr internationale Wissenschaft ist, sind Englischkenntnisse unabdingbar.

Top 5 Voraussetzungen für ein VWL Studium aus der Sicht von Professor:innen
  • Abstraktes/logisches/analytisches Denkvermögen (96%)
  • Affinität zur Mathematik/mathematische Vorkenntnisse (65%)
  • Englischkenntnisse (62%)
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit Theorien (55%)
  • Argumentations-/Diskussionsfähigkeit (48%)
Quelle: Professor:innenbefragung im Rahmen des CHE Rankings 2020/2021. Prozentangaben in Klammern: Anteil der befragten Professor:innen, die die jeweilige Voraussetzung genannt haben.


Selbsttest zur Studienorientierung

Um Ihre Eignung für das VWL Studium besser einschätzen zu können, bieten wir als Hilfestellung einen Studiums-Orientierungstest an. Dies ist ein Selbsttest, der keine Auswirkungen auf die Vergabe der Studienplätze hat:

Selbsttest Volkswirtschaftslehre


Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren für einen Studienplatz wird nicht durch die Fakultät, sondern durch die LMU zentral durchgeführt. Informationen zur Bewerbung, Zulassung und Immatrikulation werden daher von der LMU bereit gestellt.