Bachelor Volkswirtschaftslehre
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Berufsvorbereitung

Für den Einstieg in das Berufsleben sind Praktika und Werkstudententätigkeiten ein unersetzbares Instrument zum Sammeln von Erfahrungen und zum Knüpfen erster Netzwerke. Daher empfehlen wir ein freiwilliges Praktikum während des Studiums. Zu den Voraussetzungen für eine Beurlaubung vom Studium während dieses Zeitraums berät Sie das Informations- und Servicecenter Wirtschaftswissenschaftliche Prüfungen (ISC).

Um Ihnen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern, gibt es außerdem eine Reihe von Angeboten:

  • ECONnect: Teilnehmende Student:innen am Förderprogramm ECONnect des Volkswirte Alumni-Clubs erhalten durch intensive Kontakte zu den Partnerfirmen die Möglichkeit, ihre Berufswünsche zu konkretisieren und im Idealfall bereits ihren Wunscharbeitgeber zu finden.
  • FirmenKontaktGespräche: Die Fachschaft Wasti e.V. der Fakultäten BWL und VWL organisiert regelmäßig die "FirmenKontaktGespräche" (FKG) Messe. Dort stellen sich mehrere Unternehmen vor und es werden Workshops, Talks und Einzelgespräche angeboten.
  • Student und Arbeitsmarkt: Der Career Service der LMU, unterstützt und berät Studierende auf vielfältige Weise auf Ihrem Weg vom Studium in den Beruf. Das Kursangebot von Student und Arbeitsmarkt vermittelt den Studierenden der Ludwig-Maximilians-Universität München eine Reihe von Zusatzqualifikationen, die sowohl zur Berufsorientierung als auch zur Berufsvorbereitung dienen können.
  • LMU Innovation & Entrepreneurship Center: Das Innovation & Entrepreneuership Center unterstützt Studierende mit Gründungsideen und bietet ein umfangreiches Kursangebot.
  • Auf der Website der volkswirtschaftlichen Fakultät gibt eine Jobbörse für Praktika und Absolvent:innen.